Ihre Pressemitteilung auch unter www.holzbau.at & www.holzhaus.at

Was ist RSS Feeds?
RSS Feeds
My Yahoo
Add to Google Google Reader
Subscribe in NewsGator Online Newsgator
Subscribe with Pluck RSS reader Pluck
Mit Bloglines abonnieren Bloglines
Subscribe in Rojo Rojo
Add to My MSN My MSN
Add your feed to Newsburst from CNET News.com Newsburst
Bauen & Renovieren

Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Fa
Hausbesichtigung am 5./6. März in 16321 Bernau
Landhaus 142 kann am Wochenende in 16321 Bernau besichtigt werden. Foto: Roth-Massivhaus

29.02.2016 16:21:31 - Berlin. Nur zehn Kilometer nördlich von Berlin erfüllte sich eine kleine Familie den Traum vom eigenen Haus. Naturnah und dabei verkehrsgünstig gelegen, lockt Bernau viele Bauwillige.
An diesem Wochenende können hier Interessierte ein klassisches Landhaus von Roth-Massivhaus besichtigen. Vor Ort beantworten Berater des Bauunternehmens Fragen zum Hausbau und zur individuellen Planung.


Drucken Ausdrucken
Artikel weiter empfehlen Per e-Mail empfehlen

Berlin. Nur zehn Kilometer nördlich von Berlin erfüllte sich eine kleine Familie den Traum vom eigenen Haus. Naturnah und dabei verkehrsgünstig gelegen, lockt Bernau viele Bauwillige.
An diesem Wochenende können hier Interessierte ein klassisches Landhaus von Roth-Massivhaus besichtigen. Vor Ort beantworten Berater des Bauunternehmens Fragen zum Hausbau und zur individuellen Planung.

Der Landhausstil setzt auf klassische Formen und moderne Grundrisse. Ob mitten in der Stadt oder im Grünen, er steht für ein Gefühl der Geborgenheit.

Der vorgezogene Eingangsbereich mit Dreiecksgaube und Dreiecksfenster sowie ein zweites im Spitzbodengiebel sind typische Details des Architekturstils. Farblich abgesetzte Faschen in Weiß setzen die Fenster und Türen auf dem gelben Putz in Szene. Die Bauherren genießen hier auf zwei Etagen 142 Quadratmeter Wohnfläche. Lebensmittelpunkt bildet der großzügige Wohn- und Essbereich mit offener Küche. Ein besonderes Ausstattungselement ist die Terrassentür ohne Mittelpfosten für einen freien Blick in den Garten. Highlight ist die Galerie über dem Eingangsbereich, die für Helligkeit und Offenheit sorgt. Über eine geschlossene Raumspartreppe gelangen die Bewohner in die erste Etage, wo sich zwei Schlafzimmer, ein Arbeitszimmer und ein großes Familienbad befinden. Dieses verfügt neben einem Doppelwaschtisch über eine Dusche und eine Eckbadewanne. Der morgendlichen Warteschlange wird mithilfe eines Gäste-WC mit Dusche im Erdgeschoss problemlos entgegengewirkt.

Für Wohlfühlatmosphäre sorgt eine Fußbodenheizung. Elektrische Rollläden dienen als Sicht-, Schall-, und Einbruchschutz.

Das Landhaus 142 kann am 5./6. März in 16321 Bernau besichtigt werden. (Anschrift unter: www.roth-massivhaus.de/hausbesichtigungen). Die Türen sind jeweils zwischen 13 und 16 Uhr geöffnet, die Anfahrt ist beschildert.



Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Mehr als 1.770 Bauherrenfamilien haben sich bisher für ein Haus der Firma entschieden.



Kontaktinformation:
Bau- GmbH Roth

Allee der Kosmonauten 32c
12681 Berlin

Kontakt-Person:
Enrico Roth

Telefon: (030) 54 43 73 10
E-Mail: e-Mail

Web: http://www.roth-massivhaus.de/hausbesichtigungen



Presse-Information:
Bau- GmbH Roth

Allee der Kosmonauten 32c
12681 Berlin

Kontakt-Person:
Enrico Roth

Telefon: (030) 54 43 73 10
E-Mail: e-Mail

Web: http://www.roth-massivhaus.de/hausbesichtigungen




Erklärung: Der Autor versichert, dass die veröffentlichten Inhalte in dieser Pressemitteilung der Wahrheit entsprechen und dem gesetzlichen Urheberrechte unterliegen.
Impressum | Kontakt | AGB's